Fotoquelle: RHN
Anzeige

MAINZ (jk)- In genau 45 Tagen ist es soweit. Rheinland Pfalz feiert nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause den 36. Rheinland-Pfalz Tag vom 20. bis 22. Mai in der Landeshauptstadt Mainz.
Wir feiern nicht nur 75 Jahre Rheinland-Pfalz sondern somit auch 75 Jahre Demokratie, Solidarität, Zusammenhalt und Schaffenskraft, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Dienstag bei einer Pressekonferenz in der Staatskanzlei.

Anzeige

” Rheinland-Pfalz ist ein modernes, innovatives und weltoffenes Land, in dem Lebensfreude, Kultur und Gastfreundschaft großgeschrieben werden”.

Ministerpräsidentin Dreyer stellte gemeinsam mit dem Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling, Landtagspräsident Hendrik Hering sowie SWR-Landessender- Direktorin Ulla Fiebig, SWR-Programmdirektor Thomas Jung und Rockland Radio- Geschäftsführer Steffen Müller die Programmhöhepunkte des Landesfestes vor.

Rückblick auf den RLP-Tag 2019 in Annweiler

“Besonders in schweren Zeiten wie z.b. nach der Flutkatastrophe im Ahrtal oder angesichts des Ukraine-Krieges zeigt sich die Stärke in unserer Gemeinschaft. Die große Solidarität und Hilfsbereitschaft der Menschen in Rheinland-Pfalz, gerade in den letzten Monaten bewegt mich sehr”, so die Ministerpräsidentin. Besonders das Ehrenamt, das in den letzten Monaten so gefragt war wie noch nie, wird am Rheinland Pfalz Tag im Vordergrund stehen.

Endlich darf wieder gefeiert werden. Von der Ausrichtung des Rheinland-Pfalz Tages soll auch ein Zeichen für die Veranstaltungsbranche und andere von der Corona Pandemie besonders betroffene Bereiche ausgehen, die dringend Rückenwind brauchen. So wird z.b. Big-FM zu Aftershowpartys nach der Veranstaltung einladen um Gastronomie und Clubs zu unterstützen.

Der Rheinland-Pfalz Tag wird von der Staatskanzlei, der Stadt Mainz und weiteren Partnern gemeinsam geplant. In insgesamt acht Bereichen präsentieren sich im ganzen Stadtgebiet verteilt die Städte und Landkreise, zahlreiche Vereine und Initiativen aus Mainz und dem ganzen Land sowie die Landesregierung und der Landtag. Die Besucher werden sich auch im Gebäude des Landtages und der Staatskanzlei über die Arbeit der Landesregierung informieren können.

Alle Bühnen halten bereits jetzt viele Highlights für Jung und Alt bereit. So können sich die Besucher auf Stars wie Milow, Alvaro Soler oder Lost Frequencies freuen, die auf der SWR Bühne zu Gast sein werden.

Ein weiterer Höhepunkt ist der traditionelle Festumzug am Sonntag. Hier ist das Bewerbungsverfahren bereits seit einigen Wochen abgeschlossen. Über 70 Zugnummern mit ca 2500 Teilnehmern werden dabei sein. In den vergangenen Wochen gab es die Möglichkeit sich über eine Mitmachaktion im Internet noch zwei Plätze für den begehrten Festumzug zu sichern. Somit werden die Käsbachfinken aus Mainz-Kostheim und DIE CHAOTE Cheerleader aus Klein-Winternheim auch am Umzug teilnehmen.

Das Land Rheinland-Pfalz wird die Bühne ” Treffpunkt Rheinland Pfalz – die Landesbühne betreiben. Dort wird es Formate wie der #Jugendtalk mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, der Frühschoppen der Landesregierung und verschiedene Talks mit Kabinettsmitgliedern geben.

Quelle: Staatskanzlei RLP

Die Stadt Mainz bietet auf ihrem Platz ebenfalls ein buntes Unterhaltungsprogramm an. Die Landeshauptstadt ist zum dritten Mal Gastgeberin des Rheinland-Pfalz Tages.
” Zwei Jahre konnten wir in unserer Hochburg der Lebensfreude aufgrund der Korona Pandemie keine Veranstaltungen stattfinden lassen und keine feste feiern. Jetzt kehrt mit dem Rheinland-Pfalz-Tag das Leben in unserer Stadt zurück, ich könnte mir keinen schöneren anders vorstellen,” freute sich Oberbürgermeister Michael Ebling. “Unter dem Motto komm mit in die Zukunft, wird das Programm genauso bunt wie unsere Stadt”.

Michael Ebling bedankt sich bei allen Partnerin und Partner, die den Rheinland-Pfalz-Tag ermöglichen und nutzt die Pressekonferenz für einen Aufruf. ” Freiwillige Helfer werden am Rheinland-Pfalz-Tag erkennbar mit roten T-Shirts auf dem Festgelände unterwegs sein. Noch immer werden freiwillige Helfer gesucht. Wer bei dem Landesfest noch unterstützen möchte kann sich jederzeit melden.

In den kommenden Monaten wird auch ein Rheinland-Pfalz-Tag Magnet verkauft. Dieser ist aus regionaler Produktion und wurde nachhaltig hergestellt.

Das SWR hat rund um den Rheinland Pfalz Tag und 75 Jahre Rheinland-Pfalz ein vielseitiges Programm geplant. So kommt das SWR mit Stars, Musik, Entertainment und einer “Mainzer” Tatort Preview aufs Festgelände rund um die Große Bleiche und den Ernst-Ludwig-Platz.
Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz des SWR Ulla Fiebig: “Rheinland-Pfalz ist für den SWR Heimat. Wir sind eng mit dem Land und den Menschen verbunden. Wir berichten über das, was hier passiert und was wichtig ist”

Highlight zum Landes Jubiläum ist das SWR3 Open Air mit nationalen und internationalen Top-Acts. “Wir bringen zusammen was endlich wieder zusammen gehört: große Künstler, begeisterte Fans und die beliebte Popwelle SWR3”, so SWR3 Chef Thomas Jung. In der SWR Medienlounge präsentiert sich der SWR an allen drei Tagen mit Shows, Aktionen und Informationen. Der Eintritt ist jeweils frei.

Auch Rockland Radio wird beim Landesfest dabei sein und den Bischofsplatz rocken. Mit einem abwechslungsreichen Programm werden sie mit einem großen Tribute Festival mit der Musik von Queen, AC/DC und Guns N Roses die Rockfans begeistern, sagte Geschäftsführer Steffen Müller.

Zusätzlich zum bereits bestehenden öffentlichen Nahverkehr werden weitere Busse und Bahnen eingesetzt um den Besuchern aus ganz Rheinland-Pfalz die Möglichkeit zu geben auf einfachstem Wege, auch ohne Auto nach Mainz zu kommen.

Bei allen Planungen steht die Veranstaltungssicherheit und der Infektionsschutz an vorderster Stelle. “Wenn das Wetter mitspielt, rechnen wir über alle drei Veranstaltungstagen mit insgesamt rund 120 000 Besucherinnen und Besuchern. Derzeit gehen wir davon aus dass an der Veranstaltung keine besonderen Corona-Regeln mehr gelten werden.

Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen