Anzeige

MAINZ-MOMBACH (jk) – Am Montagabend kam es zu einem PKW Brand in einer Lackiererei in Mainz Mombach. Dieser führte zu einem Werkstattbrand.

Anzeige

Das Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus konnte durch das schnelle Eingreifen durch die Feuerwehr vermieden werden.

Die Mitarbeiter der Werkstatt mussten mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst behandelt werden.

Im Einsatz waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr Mainz, die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Mombach mit ca. 30 Einsatzkräften zzgl. Rettungsdienst und Polizei.

 

Wahlwerbung