Symbolfoto Feuerwehr (RHN)
Anzeige

DEXHEIM (jk)- Am Dienstag, gegen 13:45 Uhr, wurde der Brand eines Busses in Dexheim gemeldet.

Anzeige

Der Linienbus stand in der Dalheimer Straße am rechten Fahrbahnrand. Die FFW vermutet, dass sich durch Hitzeentwicklung der trockene Grünstreifen entzündet hat und dies dann auf den Bus überschlug. Der Busfahrer bemerkte den Brand erst, als er wenige Meter gefahren war und der Bus dann plötzlich ausging und nicht wieder gestartet werden konnte. Er versuchte dann den Brand zu löschen.

Durch die Freiwillige Feuerwehr konnte der Brand gänzlich gelöscht werden. Fahrgäste waren nicht im Bus. Es entstand Sachschaden am Bus.

Quelle: Polizei Oppenheim

Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen