Fotoquelle: Gigser Beats e.V.
Anzeige

WOLFSHEIM (jk)- Vergangenes Wochenende fand in Wolfsheim wieder an zwei Tagen die Veranstaltung Gigser Beats an der Schutzhütte „Am Gigser“ statt.

Die Veranstaltung knüpft mit etwa 500 Besuchern an den Erfolg vom letzten Jahr an, bei dem die Einnahmen zugunsten der Flutopfer im Ahrtal gespendet wurden.

Dieses mal wurde die Veranstaltung vom neu gegründeten Verein Gigser Beats e.V. durchgeführt, welcher zum Ziel hat die Veranstaltungsreihe fortzuführen und das Dorfleben in Wolfsheim nicht zuletzt auch durch die Freitagabendveranstaltung „Gigser Beats Dämmerschobbe“ wieder aufleben zu lassen.

Um das Dorfleben in Wolfsheim wieder aktiver zu gestalten und auch in Zukunft Veranstaltungen wie die Gigser Beats und den Gigser Beats Dämmerschobbe beibehalten zu können sucht der Verein stets neue Mitglieder die Interesse daran haben aktiv am Dorfgeschehen teilzunehmen oder dieses zu fördern.

Anzeige

Informationen hierzu finden Sie auf www.gigser-beats.de


Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen