Mainzer Sportglas 2020 (Fotoquelle: Stadtsportverband Mainz e.V.)

Mainz (jk)- Das größte Problem von vielen Mainzer Vereinen ist eine ausreichende finanzielle Ausstattung. Dies war das Ergebnis der Anfang 2015 durchgeführten Vereinsgespräche.

Anzeige

Der Stadtsportverband Mainz entwickelte deshalb in den letzten 3 Jahren zusammen mit den Vereinen ein Konzept zur Sponsorengewinnung. Grundlage war die Schaffung und Bekanntmachung des Sportstadt Mainz Logos. Es wurde ein wurde ein Sponsorenkonzept erstellt und die ersten 3 Goldsponsoren für den Mainzer Sport gefunden. Mit dem Partner Eulchen Bier Brauerei GmbH wurde das Mainzer Sportbier „Eulchen alkoholfrei„ aus der Taufe gehoben. Dieses wird an die Vereine zu einem günstigen Preis abgegeben.

Eine weitere Idee, die der Stadtsportverband mit dieser Kooperation hatte, wird derzeit in einem außergewöhnlichen Projekt umgesetzt: das Mainzer Sportglas 2020.
Über den Verkauf dieses auf 500 Stück limitierten Glases werden besondere Projekte von Vereinen unterstützt. Die Voraussetzungen für Anträge zur Förderung werden in den nächsten Wochen ausgearbeitet und auf der Jahreshauptversammlung vorgestellt.

Das Mainzer Sportglas 2020 wurde durch den bekannten Designer Klaus Wilinski entworfen und von der Eulchen Brauerei umgesetzt. Es wird bis Ende Mai zur Verfügung stehen. Zusammen mit je 2 Flaschen Eulchen alkoholfrei wird das Glas (im Vorverkauf bis 15. Mai für 15,00 €) und danach zum regulären Preis von 20,00 € ausgegeben.

Vorbestellungen können über die Seite https://forms.gle/vrzqrNokVubtDYsu9 getätigt werden. Sobald das Glas produziert ist, wird eine Veranstaltung in der Eulchen Brauerei stattfinden, bei der alle ihr Glas in Empfang nehmen können. Aufgrund der Corona Krise ist allerdings noch unklar wann die Veranstaltung stattfinden wird. Der Stadtsportverband wird rechtzeitig darüber informieren.

Unterstützen sie den Mainzer Sport und sichern sie sich das Mainzer Sportglas 2020. Es eignet ich auch sehr gut als Geschenk.

Quelle: Stadtsportverband Mainz e.V.