Brandort im Wohngebäude (Fotoquelle: Polizei Alzey)

Gau-Odernheim (jk)– Am Donnerstagmorgen musste die Freiwillige Feuerwehr zu einem Brand in Gau-Odernheim ausrücken. Gegen 07.30 Uhr wurde das Feuer im Außenbereich des Dachgeschosses eines Wohnhauses gemeldet. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere größere Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Das Feuer konnte mittlerweile gelöscht werden. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Anzeige

Die Ermittlungen über die Brandursache dauern an. Neben den Freiwilligen Feuerwehren der VG Alzey-Land waren auch Kräfte der VG Wörrstadt im Einsatz. Außerdem waren Rettungsdienst und Polizei vor Ort im Einsatz.

UPDATE: Bei einer Brandortbegehung konnte ein technischer Defekt in einem Elektrokabel des Rollladen festgestellt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR.

(Quelle:Polizeiinspektion Alzey)