2020 lockt dann der Rheinhessen-Tag nach Saulheim. (Foto: RHN)

RHEINHESSEN (red) – Drei Jahre wurde der Rheinhessen-Tag seit 2016 in Flonheim rund um die Adelberghalle mit vielen Highlights gefeiert und nun wandert die überregionale Veranstaltung von Rheinhessen-News in die weitaus größere Gemeinde Saulheim (Verbandsgemeinde Wörrstadt). Gefeiert wird vom 30. April 2020 bis zum 03. Mai 2020 in Nieder-Saulheim zwischen Kreuzung Mainzer Straße, Weedengasse über den Kirchen- und Rathausplatz bis zur Neuen Pforte, darauf verständigten sich Saulheims Ortsbürgermeister Martin Fölix und der Projektleiter des Rheinhessen-Tags, Jeremy D. Frei.

“Wir freuen uns auf den Rheinhessen-Tag in Saulheim. Da wird kräftig gefeiert und sogar in den 1. Mai getanzt! Auch unsere Vereine im Ort möchten wir einbinden.”, so Ortsbürgermeister Fölix. “Saulheim bietet Platz und tolle Möglichkeiten den Rheinhessen-Tag weiterhin in der Region als überregionale Veranstaltung zu etablieren. Mit einer Grillmesse setzen wir auf eine tolle Erweiterung.”, so Jeremy D. Frei vom Projektbüro Rheinhessen-Tag.

Ein Winzerdorf mit einer kleinen Bühne ist auf dem Parkplatz an der Weedengasse und der Künstlermarkt auf dem Kirchplatz und im oberen Teil der Pfarrgasse vorgesehen. Auch das Gewerbe soll und darf sich in der Weedengasse präsentieren, die dann als Gewerbemeile dient. Im Kreuzungsbereich Heileckergasse/Ostergasse werden Schaustellergeschäfte mit Gastronomie aufwarten und das Rheinhessen-Dorf mit der Hauptbühne wird am Parkplatz beim Rathaus/Neue Pforte aufgebaut und wird viele Highlights bieten. Im Bereich Neue Pforte bis hin zum Friedhof werden dann Schausteller mit Spielgeschäfte, Händler und Fahrgeschäfte für Kinder und Jugend aufgebaut. Im vorderen Bereich sollen die Plätze für Saulheimer Vereine genutzt werden.

Die ersten Bands sind bereits unter Vertrag, aber die Bühnen freuen sich auf weiteres Bühnenprogramm von Vereinen aus ganz Rheinhessen.

“Unser großes Ziel ist es nach wie vor das Gewerbe, Künstler, Bands, Newcomer, Highlights und Vereine aus ganz Rheinhessen in den Rheinhessen-Tag einzubinden. Dazu gilt immer und jederzeit unser Aufruf. Jeder kann sich einbringen und soll sich einfach bei uns melden!”, lädt Projektleiter Jeremy D. Frei schon heute alle Rheinhessen vom 30. April bis zum 03. Mai 2020 zum Feiern des Rheinhessen-Tags 2020 nach Saulheim ein.

Wer Interesse hat mitzuwirken – egal in welcher Form – kann und sollte sich melden unter www.rheinhessen-tag.de