(Foto:stadtleben.media)

ALZEY (red.) – Genau ein Jahr nach dem erfolgreichen Landesfest steht Alzey ganz im Zeichen des guten Geschmacks. Die bunte und vielseitige Veranstaltung bietet alles, was die internationalen Kochtöpfe hergeben. So freuen sich die Veranstalter im rheinhessischen Alzey den Trend der Street Food Kultur neu und auf rheinlandpfälzische Art aufleben zu lassen.

Anzeige

Regionale Spezialitäten treffen auf internationale Genüsse, vegane Gerichte auf herzhaftes Pulled Pork, zuckersüße türkische Delikatessen auf deftige Hausmannskost. Das Bühnenprogramm und die Kids Area sorgen dabei für Spaß und Unterhaltung. Mit wechselnden Angeboten, Hüpfburgen und zahlreichen Aktivitäten gibt es ausreichend Spielmöglichkeiten für die kleinen Besucher.

Schlemmen, Staunen und Entdecken, so lässt sich das ebenso simple wie geniale Konzept der Street Food Festival Reihe prägnant beschreiben. Bereits seit Herbst 2015 lockt die Veranstaltung kulinarisch interessierte Besucher jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft an. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 wurden die Veranstalter im Februar 2016 mit dem Tourismuspreis der Region Wiesbaden und Rheingau-Taunus ausgezeichnet.