Symbolfoto RHN

NIEDER-OLM (jk)- Am vergangenen Donnerstag dem 01.02.2024 gegen 12:20 Uhr kam es an der Kreuzung Pariser Straße / An der Hubertusmühle in Nieder-Olm zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einem PKW.

Während der PKW von Klein-Winternheim kommend in Richtung Stadtmitte fahren wollte, fuhr der Rettungswagen aus Richtung Ingelheimer Straße, gerade aus über die Kreuzung in Richtung “An der Hubertusmühle”. Der Rettungswagen war hierbei mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unterwegs, als es zur Kollision beider Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kam.

Der PKW wurde hierbei stark im Frontbereich beschädigt, der Rettungswagen weniger stark im linkseitigen Heckbereich. Verletzt wurde niemand. Da noch nicht zweifelsfrei geklärt ist, wie die Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Unfalls war, werden nun Zeugen gesucht, die Angaben hierüber machen können.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizei Mainz