Symbolfoto RHN
Anzeige

BERMERSHEIM (jk)- Aus bislang ungeklärter Ursache kam am 12.5.2022 gegen 08:47 Uhr eine PKW-Fahrerin auf der A 61 von der Fahrbahn ab. Die 59-Jährige befuhr dabei mit ihrem PKW die A 61 in Fahrtrichtung Ludwigshafen.

Anzeige

In Höhe der Gemarkung Bermersheim kam die Frau aus bislang ungeklärten Umständen von der rechten Fahrspur ab, fuhr über die Standspur auf den unbefestigten Seitenstreifen. Hier kollidierte sie mit einem Verkehrszeichenpfosten. Anschließend schlingere sie wieder zurück und blieb mit ihrem PKW auf dem Seitenstreifen liegen. Die Frau erlitt eine Platzwunde und einen Schock. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Am PKW entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Vor Ort werden der rechte Fahrstreifen und der Standstreifen durch Polizei und AM Gau-Bickelheim für die Dauer von knapp einer Stunde gesperrt. Es entstand ein längerer Rückstau von mehreren Kilometern. Die Polizei ermittelt nun den Unfallhergang.

Quelle: Verkehrsdirektion Mainz

Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen