Symbolfoto
Anzeige

Mainz (sm)- Ein 85-Jähriger kauft in einem Geschäft in Mainz-Bretzenheim eine Pflanze und will diese gerade in sein Auto laden als er von einem Mann angesprochen wird. Dieser fragt ihn, ob er Hilfe brauche. Der 85-Jährige lehnt ab, steigt in sein Auto und fährt nachhause. Er bemerkt, dass ihm ein weißer VW Tiguan folgt.

Anzeige

Als er vor seinem Wohnhaus parkt, ist der Mann ebenfalls vor Ort und spricht ihn erneut an, ob er helfen könne und danach, ob er sich bei ihm einen Schraubenzieher ausleihen könnte. Der 85-Jährige geht in seinen Keller um den Schraubenzieher zu holen, während der Mann in seinem Flur wartet. Nachdem der Mann gegangen ist, stellt der 85-Jährige fest, dass sein Portemonnaie, das sich im Flur gut sichtbar in einem Schrank befunden hat, entwendet wurde.

Personenbeschreibung:

  • Männlich
  •  175 cm – 180 cm
  • 35 – 40 Jahre
  • dunkle Kleidung, vermutlich Trainingsanzug/ Jogginganzug
  • graue Basecap

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

(Quelle: Polizeipräsidium Mainz)