Anzeige

Im Rahmen der turnusgemäßen Mitgliederversammlung hat der 1. FSV Mainz 05 am Montagabend seine Mitglieder für ihre Vereinszugehörigkeit und besondere Leistungen geehrt. Neun Mitglieder wurden für ihre 50-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der goldenen Treuenadel ausgezeichnet, sieben weitere wurden unter großem Applaus für 55, 60, 70 und 75 Mitgliedsjahre geehrt, unter ihnen auch das dienstälteste 05-Mitglied Günther Daut. Alle Jubilare werden zudem zu einem FSV-Heimspiel in den VIP-Bereich eingeladen. Die Ehrungen für 25 und 40 Jahre Vereinszugehörigkeit werden noch einmal gesondert beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg in der MEWA ARENA vorgenommen.

Anzeige

Die Jubiläen im Überblick

25 Jahre: Rudolf Bassing, Anja Baumgärtner, Manfred Bott, Julia Buschlinger, Sven Buschlinger, Sven Eichinger, Lothar Fleckner, Thomas Glatz, Raoul Hadaschik, Bernd Hefner, Hans-Jürgen Henninger, Michael Kammerer, Wolfgang Koch, Peter Körner, Peter Krummeck, Alexander Lenz, Markus Leuchtweis, Karl Licht, Frank Mähler, Daniela Peters, Werner Pilsner, Steffen Reichel, Wolfgang Reichel, Karl-Heinz Scherer, Georg Schmidt, Edith Schmitt, Heribert Schmitt, Uwe Schuetz, Peter Seibert, Alfred Seilheimer, Herbert Stork, Klaus-Jürgen Sucher, Thomas Teuber, Horst Trautzer, Reinhard Weidmann, Jürgen Zaufke

40 Jahre: Sven Dennis Bockius, Joachim Fitza, Klaus Hafner, Natalie Hertlein, Norbert Jung, Lars Mägdefessel, Jürgen Petry, Rita Schmitt, Stefan Steinbrech, Sven Tebbe, Hermann Weingärtner

50 Jahre: Klaus-Dieter Braun, Karl Heinz Elsäßer, Jürgen Gölkel, Klaus-Peter Hering, Gerd Ludwig, Reinhard Munz, Joachim Klaus Schneider, Horst Steinbach, Kurt Weinel

55 Jahre: Herbert Heidel, Helmut Weiss

60 Jahre: Dori Dolezilek

70 Jahre: Werner Koch, Manfred Marker, Horst Saalwächter

75 Jahre: Günther Daut

500 Einsätze als Schiedsrichter: Dejan Ilic, David Scherer

Text- und Fotoquelle: Mainz 05

Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen