Fotoquelle: Polizei Alzey
Anzeige

WESTHOFEN (jk) – Ein 21 Jahre alter Paketzusteller wurde heute gegen 14. 00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Goethestraße in Westhofen verletzt.

Anzeige

Der Mann war mit einem Kleintransporter unterwegs und übersah an einer Kreuzung ein von rechts kommendes und vorfahrtsberechtigtes Wohnmobil. Es kommt zur Kollision im Kreuzungsbereich. Da der Paketzusteller nicht angeschnallt war wurde er bei dem Unfall verletzt. Nach ersten Erkenntnissen zog er sich ein Schleudertrauma und diverse Prellungen zu. Nach Erstversorgung wurde er durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Die Insassen des Wohnmobiles blieben zum Glück unverletzt, ihr Fahrzeug war jedoch nicht mehr Fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf insgesamt ca. 12.000,- EUR geschätzt. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Westhofen im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern und ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden.

Quelle: Polizei Alzey

Anzeigen