Fotoquelle: Polizei Worms
Anzeige

OSTHOFEN/WORMS-ABENHEIM (jk) – Ein 41-jähriger Fahrzeugführer befuhr am gestrigen Sonntag, gegen 22.00 Uhr, die K37 aus Osthofen kommend in Richtung Worms-Abenheim.

Anzeige

Aus noch ungeklärter Ursache kam der Wormser auf regennasser Straße von der Fahrbahn nach links ab und überfuhr den dortigen Grünstreifen. Anschließend überschlug sich sein Auto und blieb im angrenzenden Weinberg auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb dabei augenscheinlich unverletzt. Sein 18-jähriger Beifahrer klagte über Schmerzen in Armen und Beinen. Beide wurden vorsorglich mittels Rettungswagen zur Beobachtung ins Klinikum verbracht.

Hinweise auf Alkohol- oder Drogeneinfluss ergaben sich bei der Unfallaufnahme nicht. Das Auto erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden an Fahrzeug und Weinberg schätzt die Polizei auf etwa 7000 Euro.

Quelle/red: Polizei Worms

Anzeigen

Lust auf Grillen?