Symbolbild Gefängnis, Haft (Foto: Pixabay)

Mainz (sm)- Der Diebstahl eines Briefchens Natron, in einer Mainzer Drogerie, führte zur Festnahme eines 36-Jährigen am Montagnachmittag. Die Beamten des Mainzer Altstadtrevieres wurden zu einem Ladendiebstahl in der Mainzer Innenstadt hinzugerufen. Das Diebesgut, wie oben genannt, ein Tütchen Natron, entnommen durch den 36-Jährigen Täter, aus einer Fünfer-Packung.

Anzeige

Pech für den Ladendieb – Bei der Überprüfung der Personalien des Mannes stellt sich heraus, dass er zur Fahndung ausgeschrieben ist. Seine noch offene Haftstrafe trat er im Anschluss unmittelbar an.

(Quelle: Polizeipräsidium Mainz)