Ein Millionenschaden entstand heute Nacht beim Brand einer Firmenhalle in einem Entsorgungsbetrieb in Morschheim.

MORSCHHEIM (red) – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Abend gegen Mitternacht zum Vollbrand einer Firmenhalle eines Entsorgungsbetriebes. Zahlreiche Feuerwehren aus Rheinhessen und der Pfalz wurden alarmiert. Die von einem Großaufgebot an Feuerwehrkräften durchgeführten Löscharbeiten dauern auch derzeit noch an. Der entstandene Sach- und Gebäudeschaden dürfte im 7-stelligen Bereich zu beziffern sein. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt. (Quelle: Polizei Kirchheimbolanden)

Anzeige