Symbolfoto RHN
Anzeige

MAINZ (jk)- Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der L426 zwischen Lerchenberg und Mainz-Bretzenheim.

Anzeige

Gegen 17:11 Uhr befuhr ein 20-jähriger Rollerfahrer die Landstraße in Richtung Mainz. Der 80-jährige Fahrer eines Kia fuhr unmittelbar hinter dem Roller. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Kia dem Roller auf. Dadurch kam der 20-Jährige zu Fall und wurde schwer verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn für etwa 3 Stunden voll gesperrt werden. Die Ursache des Zusammenstoßes und Auswertung der Spurenlage ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Mainz 3.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz

Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen