Fotoquelle: Mainz112
Anzeige

GUNTERSBLUM /GIMBSHEIM (jk) – Gegen 06:12 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der B9 zwischen Guntersblum und Gimbsheim alarmiert.

Anzeige

Aufgrund eines fehlgeschlagenen Überholversuches kam es ca. 500m nach dem Ortsausgang Guntersblum zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die Fahrerin eines grünen Opel Astra musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug herausgeschnitten, werden.

Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Auch der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Während der Rettungsmaßnahmen war die B9 bis 7:00 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt, danach konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Anzeigen