Symbolfoto Polizei (pixabay)
Anzeige

BINGEN (jk) – Im Rahmen einer am Freitag um 20:25 Uhr durchgeführten Verkehrskontrolle müssen die kontrollierenden Beamten der PI Bingen bei einem 34-jährigen Fahrzeugführer feststellen, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Anzeige

Dem Fahrer ist es durch die Führerscheinstelle versagt Kraftfahrzeuge zu führen. Neben dieser Tatsache können zudem Anzeichen auf einen Alkohol- sowie Drogenkonsum gewonnen werden. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 0,27 Promille, ein Drogenschnelltest ergibt Hinweise auf den Konsum von Cannabis. Dem Fahrer wird eine Blutprobe entnommen und entsprechende Ermittlungsverfahren werden eingeleitet.

Quelle/red: Polizei Bingen

Anzeigen

Lust auf Grillen?