Fotoquelle: Mainz112
Anzeige

MONSHEIM (jk) – Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in Monsheim alarmiert. Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen aus dem Dach. Aus diesem Grund wurde umgehend eine Alarmstufenerhöhung vorgenommen.

Anzeige

Die Feuerwehren aus Monsheim, Offstein, Flörsheim-Dalsheim, Mörstadt, Wachenheim, Hohen-Sülzen, Alzey, die Führungsunterstützung der Verbandsgemeinde Wonnegau und der Teleskopmast aus dem Wonnegau waren mit ca. 60 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin der Rettungsdienst, die Polizei und der BKI des Landkreises Alzey-Worms. Der Einsatz dauert noch immer an.

Ein Bewohner des Hauses wurde leichtverletzt.
Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar.

Anzeigen

Lust auf Grillen?