Symbolfoto Fotoquelle: RHN
Anzeige

OPPENHEIM (jk) – Am Karfreitag, kommt es gegen 02.00 Uhr in einem Feld bei Oppenheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen im Alter von 25 und 21 Jahren, wobei die 21-Jährige schwer verletzt wurde.

Anzeige

Die zunächst flüchtige 25-Jährige konnte im Zuge einer sofort eingeleiteten Tatortbereichsfahndung festgenommen werden. Sie wurde im Laufe des Tages der Bereitschaftsrichterin vorgeführt. Diese erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Untersuchungshaftbefehl wegen versuchtem Totschlag gegen die 25-Jährige. Für die 21-jährige Geschädigte besteht aktuell keine Lebensgefahr mehr.

Die genaueren Umstände der körperlichen Auseinandersetzung, sowie die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.”

Quelle/red: Polizeipräsidium Mainz

Anzeige