MAINZ (red.) –  In der Zeit vom Donnerstag, 17.10. bis Sonntag, 3.11.2019 findet auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim das „Mainzer Oktoberfest“ statt.

Anzeige

In der Zeit vom Donnerstag, 17.10. bis Sonntag, 3.11.2019 findet auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim das „Mainzer Oktoberfest“ statt. Während dieser Zeit ist mit erhöhtem Fußgänger aufkommen rund um das Veranstaltungsgelände und den ÖPNV-Anschlüssen zu rechnen. Aufgrund der tragischen Unfallereignisse der Vergangenheit wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit zum Schutz der Besucherinnen und Besucher während des gesamten Veranstaltungszeitraumes reduziert.

In der Rheinhessenstraße gilt daher
– zwischen der Ludwig-Erhard-Straße und der RobertBosch-Straße sowie
– der Rheinhessenstraße zwischen Barcelona-Allee
und der Bushaltestelle „Hechtsheimer Messe Ost“
ganztägig eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50
km/h.

Die Verkehrsteilnehmenden werden dringend gebeten, den Bereich rund um das Messegelände insbesondere in den Abendstunden mit erhöhter Aufmerksamkeit zu befahren.