Die ABBA-Tribute-Show "Dancing Fever" gastierte in der Ober-Olmer Ulmenhalle. (Foto: Stefan Tullius)

OBER-OLM (red) – “I have a dream – a song to sing” – “Traumhaft war es vielleicht nicht, denn dazu sollten sich einige Zuschauer mehr gesellen!”, so Jeremy D. Frei vom Veranstalter selbstkritisch, doch der Stimmung in der Ober-Olmer Ulmenhalle tat das keinen Abbruch. Mit der ABBA-Tribute-Band “Dancing Fever” zeigten Jenny Schlenska (als Ann-Fried), Ilona Gerulat (Agneta), Florian Richter (Benny) und Sebastian Gurgel (Björn), dass die Hits der legendären schwedischen Popgruppe immer noch hervorragend beim Publikum ankommen. Die ganze Bandbreite der ABBA-Hits fand sich dann auch im Programm wieder, auch wenn die Akustik in einer Sporthalle – wie der Ulmenhalle – nicht ganz so gut rüberkommt, als in einer Fest- und Veranstaltungshalle. “Wir finden es klasse!”, freute sich eine Besucherin, die sogar im ABBA-Look gekleidet kam. “Wir haben uns definitiv für die Show mehr Besucher erhofft, aber man kann auch nicht immer mit einem vollen Haus punkten. Am kommenden Samstag zur SWR1-Night-Fever-Party in der Nieder-Olmer Ludwig-Eckes-Festhalle werden wieder hunderte von Tanzwütige mit uns feiern und Spaß haben, trotzdem sollte man die Leistung der ABBA-Tribute-Band *Dancing Fever* nicht schmälern!”, so Frei vehement. “Ich finde es gut, wenn Ehrenamtliche sich einbringen und für die Allgemeinheit überhaupt solche Veranstaltungen anbieten. Dazu gilt mein Dank auch an die Ortsgemeinde Ober-Olm mit Matthias Becker für das unkomplizierte Handling in der Veranstaltungshalle.”, bedankte sich Jeremy D. Frei.

Anzeige

Also unbedingt den kommenden Samstag, 08. April 2017 vormerken, dann geht es nach Nieder-Olm in die Ludwig-Eckes-Festhalle zur SWR1-Night-Fever-Party (Einlass: 20 Uhr). Nix wie hin und “abtanzen”!