Symbolfoto RHN
Anzeige

WORMS (jk)- Am gestrigen Abend kam es erneut zu einem Brand in einer Kompostanlage am Entenpfuhl.

Anzeige

Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 20:30 Uhr ausgebrochen und konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es waren Grünabfälle – vor allem Tannenbäume – in Brand geraten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen. Die Ermittlungen werden durch die anlässlich der Brandserie aus dem letzten Jahr eingerichtete Ermittlungsgruppe übernommen.

Wer zur Tatzeit am Entenpfuhl verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich mit der Polizei Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizei Worms