Symbolfoto RHN
Anzeige

MAINZ (jk)- In der Nacht vom 30. auf den 31. Juli in der Zeit zwischen 21:25 Uhr und 01:00 Uhr kam es zum Diebstahl zweier fabrikneuer Wohnanhänger auf dem Gelände eines Wohnwagenhändlers in der Curiestraße in Mainz-Hechtsheim.

Anzeige

Ersten Ermittlungen zufolge kletterten die unbekannten Täter über ein Tor des Geländes und entfernten auf der Rückseite des Geländes mittels eines Trennschleifers mehrere Elemente eines Metallzauns. Durch die entstandene Öffnung werden zwei fabrikneue silberfarbene Wohnanhänger der Marke “Hymer Touring 820” im Wert von je 80.000-90.000 Euro entwendet. Die Wohnanhänger müssen mit Fahrzeugen über die Dekan-Laist-Straße in unbekannte Richtung abtransportiert worden sein. Auf dem Gelände wurden ebenfalls an zwei zugelassenen Fahrzeugen die Kennzeichen abmontiert. Ob diese an die Wohnanhänger montiert wurden, kann nicht gesagt werden. Die Polizei ist hier auf Zeugen angewiesen, die in dem doch eng begrenzten Tatzeitraum eventuell Geräusche des Trennschleifers gehört haben und das Abtransportieren der relativ auffälligen Wohnanhänger beobachtet haben.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz

Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

weitere Anzeigen

Anzeigen