Fotoquelle: Mainz112
Anzeige

ALBIG (jk) – Am Freitagmittag gegen 11:50 Uhr kam es auf der L408 zwischen Biebelnheim und Bornheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem mit 6 Schulkindern besetzten Bus und einem entgegenkommenden PKW. Der Fahrer des Schulbusses wollte von der L408 nach links in Richtung Albig abbiegen. Hierbei übersah der Fahrer aus bislang unbekannter Ursache den entgegenkommenden PKW. Die Fahrerin des PKW wollte noch ausweichen, kollidierte jedoch mit dem Bus. Der PKW kam anschließend im Straßengraben zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Bei dem Unfall wurde nach jetzigem Stand ein Schulkind leicht verletzt. Der Kreuzungsbereich L408 / K7 musste für die Dauer der Unfallaufnahme ca. 1,5 Stunden gesperrt werden.

Anzeige
Anzeigen