Symbolfoto Polizei (pixabay)
Anzeige

FLONHEIM (jk) – Gegen 03.15 Uhr, in der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte Täter einen Geldautomaten in einer Flonheimer Bankfiliale gesprengt.

Anzeige

Die Täter flohen nach der Explosion. Bisher blieb die Fahndung ohne Erfolg. Ob bei der Tat Geld erbeutet werden konnte, wird ermittelt. Die Bornheimer Landstraße blieb am Morgen wegen Ermittlungsarbeiten zunächst gesperrt.

Durch die Sprengung wurde im Vorraum der Bank eine Scheibe herausgedrückt. Von einem größeren Gebäudeschaden gehe man nicht aus.

Anzeige