Quelle: Polizei Worms

Worms (jk)- Am frühen Sonntagmorgen, gegen 2.30 Uhr wird versucht, gewaltsam in das Leuchtmittelfachgeschäft am Marktplatz einzubrechen.

Anzeige

Die Schaufensterscheibe soll offenbar durch Schläge mit einem spitzen Gegenstand zertrümmert werden. Dies gelingt nicht, jedoch wird die Scheibe erheblich beschädigt. Nachdem der Einbruchsalarm löst, entfernt sich die bislang unbekannte Person vom Tatort. Der Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro beziffert.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizei Worms