Symbolfoto (RHN)
Anzeige

Flomborn (jk) – Am heutigen Samstagmorgen kam es gegen 03:45 Uhr auf der Landesstraße 386 bei Flomborn zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 32 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Pkw die Landstraße aus Richtung Kirchheimbolanden kommend in Richtung Flomborn. Unmittelbar vor einer leichten Rechtskurve kam der Mann offenbar mit dem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und überschlug sich mehrfach. Hierdurch erlitt der Fahrer tödliche Verletzungen und konnte von der Feuerwehr nur noch Tod aus seinem Pkw geborgen werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz wurde ein Gutachter zur genauen Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die Landstraße war bis kurz nach 9 Uhr gesperrt. Mögliche Zeugen die Angaben zum genauen Unfallhergang machen können werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Anzeige

Quelle: Polizei Alzey