Foto: Pressestelle Stadt Ingelheim

Ingelheim (jk) – Rotweinkönigin Ann-Kathrin I. und ihre Prinzessinnen Cheyanne und Tina sind noch  „mitten drin“ in ihrer laufenden Amtszeit und schon fragt das Amt für Kultur: Wer möchte Rotweinkönigin oder Rotweinprinzessin 2020 werden und somit als Weinrepräsentantin für die Rotweinstadt Ingelheim im In- und Ausland zu werben? Der Weinmajestät sollen auch wieder zwei Prinzessinnen zur Seite stehen, um sie bei dieser ehrenvollen Aufgabe zu unterstützen.

Anzeige

Interessierte und engagierte junge volljährige Damen aus allen Stadtteilen Ingelheims können sich melden.

Bewerbungen sind bis zum 20. März 2020 an das Amt für Kultur, Fridtjof-Nansen-Platz 1, 55218 Ingelheim zu richten. Marion Arendt, Zimmer 328 (Tel.: 06132/782-214, e-mail: marion.arendt@ingelheim.de) nimmt die Bewerbungen entgegen und gibt Informationen. (Quelle: Pressestelle Stadtverwaltung Ingelheim)