• An Silvester werden jedes Jahr Multi-Millionen Euro in die Luft gefeuert.
  • Viele Deutsche wollen sich Feuerwerk und Böller nicht nehmen lassen.
  • Doch immer mehr Supermärkte verweigern jetzt den Verkauf. Wegen des CO2-Ausstoßes und dem Tierwohl.

Die Baumarktkette Hornbach wird ab dem kommenden Jahr generell keine Silvesterböller mehr verkaufen. Das teilte das Unternehmen der Ippen-Digital-Redaktion auf Anfrage mit. In allen 96 deutschen und 14 österreichischen Märkten werden 2019 letztmals Kracher verkauft. In sieben anderen europäischen Regionen werden demnach schon in diesem Jahr keine Böller mehr verkauft.

Anzeige

Mit der Entscheidung ist Hornbach nicht allein. Auch Bauhaus kündigte an den Verkauf im nächsten Jahr zumindest zu überarbeiten. Zudem bieten auch einige Supermarkt-Filialen von Rewe und Edeka bereits keine Raketen und Böller mehr an, wie Focus.de berichtet.

Wie sehr ihr das?! Feuerwerk an Silvester oder nicht?!